Inhalt

Dorf ist energieklug
25.02.2015 08:47

Hirschberg erfasst Daten zu Energieverbrauch

Nach der erfolgreichen Bewerbung bei dem Projekt der Südwestfalen Agentur "Dorf ist Energie(klug)", welches durch das Umweltministerium NRW gefördert wird, werden jetzt gemeinsam mit einem Expertenteam Ansätze zur Nutzung regenerativer Energien, sowie der Energieeinsparung und Effizienzsteigerung herausgearbeitet und daraus nachhaltige Maßnahmen für Hirschberg entwickelt

Kategorie:
Von: AG Mobilität, Infrastruktur, Arbeitsplätze

Hirschberg. Die Arbeitsgruppe "Mobilität und Infrastruktur", die sich aus dem Workshop 2020 gebildet hat, setzt erste Aktivitäten für Hirschberg in die Tat um: Nach der erfolgreichen Bewerbung bei dem Projekt der Südwestfalen Agentur "Dorf ist Energie(klug)", welches durch das Umweltministerium NRW gefördert wird, werden jetzt gemeinsam mit einem Expertenteam Ansätze zur Nutzung regenerativer Energien, sowie der Energieeinsparung und Effizienzsteigerung herausgearbeitet und daraus nachhaltige Maßnahmen für Hirschberg entwickelt. Hierzu setzt das Expertenteam auf Hilfe der Bürgerschaft, denn um die Förderung möglichst effektiv nutzen zu können, ist die Erstellung einer CO2-Bilanz erforderlich. Ein wesentlicher Bestandteil zur Erstellung der Bilanz ist die freiwillige Auskunft der Mitbürger zu den Energieverbräuchen und entsprechenden Gebäudedaten. Die Datenerfassung beginnt Ende Februar und endet am 31. März 2015. Nähere Informationen werden in den folgenden Wochen bekannt gegeben.

Weiterhin wird in diesem Jahr ein Teil der Straßenbeleuchtung in Hirschberg gegen energiesparende LED Leuchtmittel ausgetauscht. Die Weihnachtsbeleuchtung an den Häusern und im Ortskern wurde bereits im vergangenen Jahr durch ca. 600 LED Leuchtmittel erneuert.

Geplant ist weiterhin, Klimacoaches auszubilden. Diese sollen durch kostenlose Beratung die Haushalte unterstützen, um den Energiebedarf zu senken. Hierfür werden noch freiwillige Helfer gesucht, die die Arbeitsgruppe unterstützen. Wer also Interesse an dieser Ausbildung hat, für die noch Plätze frei sind, kann sich unter Tel.: 0171/3882793 oder unter energie@remove-this.hirschberg-sauerland.de gerne melden. Zu diesem Thema wird in Zusammenarbeit mit der WVG und der Südwestfalenagentur eine Informationsveranstaltung "Senkung des Energiebedarfs" für alle Bürger stattfinden. Dieser Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Des Weiteren soll eine E-Bike Ladestation am Rathaus installiert werden und weitere sollen folgen.

Kontextspalte