Inhalt

Schützenbruderschaft Hirschberg e.V.

Schützenhalle Außenansicht
Schützenhalle Außenansicht
Vorstand und Offiziere
Vorstand und Offiziere

Die Schützenbruderschaft Hirschberg e.V. wurde im Jahr 1665 gegründet. Der traditionsbewusste Verein umfasst zur Zeit ca. 580 Mitglieder und ist damit die größte im Ort beheimatete Interessengemeinschaft, die sich wie folgt zusammensetzen:

  • von 16 bis 25 Jährige: ca. 50 Mitglieder
  • von 26 bis 65 Jährige: ca. 365 Mitglieder
  • über 65 Jährige: ca. 165 Mitglieder

Der Vorstand setzt sich zusammen aus geschäftsführenden Vorstand (1.Vorsitzender/Oberst, 2.Vorsitzender, Geschäftsführer, Rendant und Hallenwart) und bis zu 9 Beisitzern, sowie den amtierenden Majestäten (Schützenkönig und Geckkönig). Unterstützt wird der Vorstand durch das 16 Mann starke Offizierscorps und dessen Adjudanten, der gleichzeitig auch dem Vorstand angehörig ist.

Sinn, Zweck und Aufgaben:

Schützenhalle Innenansicht
Schützenhalle Innenansicht

Der Zweck der Schützenbruderschaft Hirschberg besteht darin, die Allgemeinheit, Religion, gute Sitten, Heimat- und Volkstumspflege, den Schießsport, sowie insbesondere das Schützenwesen zu fördern.

Zu den weiteren Aufgaben zählt die Instand-haltung, Pflege und Wartung der Schützenhalle der Bruderschaft. Diese hat eine Grundfläche von ca. 1100m² und steht für Festivitäten und Feiern aller Art den Einwohnern und Mitgliedern in verschiedenen Varianten und Raumgrößen zur Verfügung. Nähere Details zu den unterschiedlichen Vermietungsmöglichkeiten, Hallenaufteilungen, sowie die Preise für die entsprechenden Räumlichkeiten sind auf unserer Internetseite http://www.sb-h.de ersichtlich.

Kontextspalte

Schützenbruderschaft Hirschberg e.V.

1. Vorsitzender / Oberst Ernst Adams
Kurfürstenstr. 7
59581 Warstein-Hirschberg

Tel: 02902 2464