Inhalt

Singgemeinschaft Hirschberg

Die Singgemeinschaft Hirschberg, die 1968 im Rahmen der kulturellen Förderung durch die VHS gegründet wurde, ist ein gemischter Chor und besteht zur Zeit aus 45 aktiven Mitgliedern im Alter von 13 bis 90 Jahren.

Die wöchentlichen Proben finden mittwochs um 19.30 Uhr im Gasthof Cramer in Hirschberg statt. Jeder, der Interesse und Freude am Singen hat, ist herzlich willkommen und kann unverbindlich vorbeischauen.

Seit Februar 2009 lenkt Dr. Winfried Scheef als erster Vorsitzender die Geschicke des Vereins. Die musikalische Leitung hat Chorleiterin Barbara Klier aus Unna seit 2003 inne.

Von 2006 bis 2013 war der neu gegründete Kinderchor „Singing Kids“ fester Bestandteil der Singgemeinschaft und damit auch der Konzerte. Auf Grund von Nachwuchsmangel musste er leider aufgegeben werden.

Jedes Jahr am 4. Advent findet in der Christophoruskirche in Hirschberg das auch bei vielen auswärtigen Besuchern beliebte Weihnachtskonzert mit Solisten und Orchester statt, begleitet am Klavier von Michael Baronowsky und an der Orgel von Jürgen Baronowsky.

Im Sommer 2010 richtete die Singgemeinschaft erstmals eine Matinee in der Schützenhalle gemeinsam mit dem Tambourcorps Hirschberg aus. Die erfolgreiche Veranstaltung wurde 2012 fortgesetzt.

Aktivitäten

  • Teilnahme an Sängerfesten
  • eigenes Sängerfest als Open-Air-Veranstaltung am Hirschberger Kohlenmeiler
  • Karnevalsauftritt, gelegentlich
  • Familienwanderung im Sommer
  • Chorfahrten alle 2 Jahre (1-tägig und 2-tägig im Wechsel)
  • Seminar (1-oder 2-tägig)
  • Mitgestalten des Waldgottesdienstes
  • Weihnachtskonzert am 4. Advent

Kontextspalte

Singgemeinschaft 2012
Singgemeinschaft 2012